Geflügel
Baubrett
Tipps und Gedöhns

Hallo auf meiner nichtkommerziellen Heimseite für  funkgesteuertes Flügelzeugs.

Je nach Lust und Zeit berichte ich hier immer wieder mal über meine Bauaktivitäten. Wer sich nicht auf das Montieren von Fertigmodellen einlassen will oder muss, kann sich hier einige Anregungen und Tipps für eigene Bauvorhaben anlesen.


22.12.2015

Den Erstflug hat die ASW20 am Hang problemlos geschafft. Ein wenig kopflastig eingestellt und minimal nachgetrimmt fliegt das Ding einwandfrei; wieselflink oder gemütlich, beides geht.
Wenn es die Zeit erlaubt und der Wille mitspielt, bekommt sie noch eine maß- geschneiderte Transportkiste.

06.12.2015
 
Die ASW20 ist nach etwas mehr als zweieinhalb Jahren fertig gebaut!!!!.

Zum ersten Mal habe ich jedoch noch innerhalb der Bausaison (Oktober-März) ein flugfertiges Modell :)


Die unten angehängten Bauberichte werde ich in den nächten Tagen und Wochen immer wieder mal sichten und gegebenenfalls korrigieren oder ergänzen.





Baubericht Rumpf, Innereien, Leitwerke.  Stand 05.12.2015:


ASW20_Bericht_Rumpf.pdf






Baubericht Tragflächen: Planung, Styroprverarbeitung, Vakuumpressen, Nasenleisten. Stand 07.04.15


1ASW20_Bericht_Flügel.pdf





Baubericht Tragflächen: Oberflächenbehandlung, Elektrifizierung, Bespannfolie, Silikonscharniere, Finish. Stand 06.12.2015


2ASW20_Bericht_Flügel.pdf





















.








Mein Bauprojekt K2b hat seinen Abschluss gefunden. Der Erstflug fand am 10.05.2012 statt.






Eine Klarsichtkabinenhaube ist derweil gebaut und in Gebrauch.

Auf der Baubrett-Seite sind fortlaufend Berichte zu finden!



.



Hier entsteht ein neuer Baubericht!



Tiefziehklotz.pdf
 


Test










Impressum:


H. Broszat
Friedhofstr.38
89233 Neu-Ulm

Ich habe diese Adresse übrigens bis hin zum Einwohnermeldeamt der Stadt Neu-Ulm ordentlich registrieren lassen und sogar dafür bezahlt. Beweis:

Zeugnis Denic bis hin zum Bürgermeister der Stadt Neu-Ulm.

Ich besitze keinen Handelsregistereintrag und auch keine USt.-ID.

Ich vermeide es aufgrund dessen chaotischer Internetrechtsprechung gerne, zum LG Hamburg zu verlinken. Mit solchen juristischen Internetausdruckern will man nämlich ungern zu tun haben. Nur als Tipp: Entgegen allgemeiner Annahmen genügen solchen Richtern jedoch pauschale Distanzierungen von irgendwelchen Link- Inhalten und anderen im Zweifel nicht.

Dennoch distanziere ich mich jetzt förmlich und in aller Feierlichkeit an dieser Stelle pauschal von irgendwelchen Links, deren Inhalte irgendwelchen Justizorganen im fernen Hamburg oder sonst wo in unserer Republik aus welchen Gründen auch immer nicht passen. Solche Inhalte mache ich mir als braver Staatsbürger selbstverständlich auch NICHT zu eigen und habe sie mir nie zu eigen gemacht.

Dennoch ist das Leben entgegen der Auffassung von manchen Hamburger Richtern nicht wirklich simpel. Mein Einfluss auf verlinkte Seiten, es sei denn zu meinen eigenen, ist leider begrenzt bis nicht vorhanden. Deshalb kann ich für schlimme und verwerfliche politische oder sonstige Inhalte, die weder Gesellschaft noch Justiz passen, selbst dann keine Verantwortung übernehmen, wenn sie mir persönlich irgendwie ganz gut gefallen sollten. Das könnte ich mir aber auch gar nicht vorstellen.

Leider weiß ich aber in der Regel nicht, was dort so alles drauf zu finden ist , zu finden sein könnte oder dort gar, ohne mich zu informieren, verändert wurde. Schliesslich komme ich nicht jeden Tag dazu, alles mögliche auf falsche, veränderte oder neue Inhalte zu überprüfen. Sollten also Justizbehörden oder andere Personen solche Dinge entdecken, die mir irgendwie nicht gefallen würden, bin ich für einen Hinweis dankbar und verlinke dann nicht mehr.

Sollte davon unabhängig jemand der Auffassung sein, ich hätte mit den Inhalten oder Fotos meiner Seiten oder anderer Seiten irgendwelche Marken- oder die sonstigen guten alten analogen Urheberrechte verletzt, möge diese Person mir dies bitte gleichfalls in geeigneter Form schriftlich oder persönlich, gerne auch beim Bier, mitteilen.

Abmahnungen durch Anwälte ohne vorherige Kontaktaufnahme verstimmen mich jedoch ernsthaft und werden wegen Verletzung der Schadensminderungspflicht als unbegründet und in harschen Worten, ggf. wiederum mit anwaltlicher Hilfe, zurückgewiesen.

Sollte jemand etwas gefunden haben, was sogar dieses mit viel Herzblut geschriebene Impressum in Teilen oder ganz als nicht korrekt erscheinen lässt, möge sie oder er mir dies gleichfalls mitteilen.

Tippfehler dürfen gesammelt und behalten werden.

In diesem Sinne alles Gute und beste Grüße vom Impressum